Blumen!

Blumen und Bienen gehören dazu. Wir machen fast in allen Schlägen Blühstreifen, weil sie unser Gemüt enorm beflügeln. Und die Beflügelten ungemein anlocken. Auch die Ameisen mögen sie sehr.

Nur mal kurz in die Erde rein? Nein!

Auch Schweizer Biogemüse stammt von Holland, Israel und Tunesien. Viele Betriebe kaufen alle ihre Setzlinge ein. Lauch beispielsweise kommt häufig von Nordafrika, so wird er besonders gross. Uns kommt das […]

Nicht ganz viehlos

Die Forderung der biodynamischen Landwirtschaft nach Viehhaltung, insbesondere Rindvieh, können wir mit unserer landwirtschaftlichen Nutzfläche von 2 Hektaren ausser den Hühnern nicht nachkommen. Wir arbeiten jedoch mit dem Biohof Rüebisberg […]

Der Häufelpflug

Der Häufelpflug ist eine moderne Adaption des jahrtausende alten Hakenpflugs. Er ermöglicht es, Bodenbearbeitung, Säen, Setzen und Hacken mit einem Gerät und präzis in der Spur zu realisieren. Die meisten […]

Demeter in Umstellung

Dieses Jahr sollte uns die Zertifizierung gelingen. Nach der nächsten Kontrolle wird aus Demeter in Umstellung ein richtiges Demeter. Sofern nichts beanstandet wird…

Hochstamm: Sturm, Frost, Dürre, Hagel…?

Unsere 10 jährigen Hochstammobstbäume haben noch nie richtig Ertrag gebracht. Wir hatten in den letzten Jahren viele extreme Sommertrockenphasen mit extremen Temperaturen, mehrmals starker Hagel, im Frühjahr zweimal starken Spätfrost […]

Alternativen im Gemüsebau

Kleinflächige Schläge, kombiniert mit Hochstammobstbäumen und permanenten Wiesen-/Rasenstreifen, Verzicht auf zapfwellengetriebene Bodenbearbeitung und Pflug, Kreislauf der Nährstoffe (momentan noch exkl. Hühnerfutter und Streu), keine synthetischen Pestizide, keine breitwirkenden Insektenschutzmittel, kein […]